Bulgarischer Ex-Ministerpräsident nach Korruptionsuntersuchung frei

48
0

Boiko Borissow | dpa

Der frühere bulgarische Ministerpräsident Borissow ist nach Ermittlungen zu Korruptionsvorwürfen auf freien Fuß gesetzt worden. Konkrete Vorwürfe gab es nicht. Es gebe zu wenig Beweise, so die Ermittler. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/bulgarien-borissow-festnahme-103.html

Lesen Sie auch:

Philippinen-Machtwechsel – „Bongbong“ Marcos folgt auf Brutalo-Duterte 

Duterte ist weg, die Philippinen haben einen neuen Machthaber: „Bongbong“ Marcos.Foto: Aaron Favila/AP https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/irrer-machtwechsel-auf-den-philippinen-auf-brutalo-duterte-folgt-bongbong-marcos-80046638.bild.html…

Mehr...

Große Sorge vor dem großen Flughafenchaos

Über das Pfingstwochenende litten Tausende Britinnen und Briten wegen gestrichener Flüge. Grund für die Ausfälle ist Personalmangel. Deutschland könnte im Sommer das gleiche Chaos drohen, fürchtet Minister Wissing. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/flugausfall-reiseverkehr-probleme-101.html

Mehr...

Extremismus nimmt zu: Lewentz stellt Bericht vor

Erst kürzlich ist die rechtsextremistische Chatgruppe aufgeflogen, die unter anderem Gesundheitsminister Karl Lauterbach entführen wollte. Die sicherheitspolitische Bedrohung durch Extremismus nahm in Rheinland-Pfalz aber schon im vergangenen Jahr zu. Dazu gehört nach Darstellung des Innenministeriu https://www.t-online.de/region/mainz/news/id_92237386/extremismus-nimmt-zu-lewentz-stellt-bericht-vor.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl