EU-Regierungschefs in Kiew: „Ihr seid nicht allein“

315
0

Der polnische Ministerpräsident Morawiecki, sein Stellvertreter Kaczynski, der tschechische Ministerpräsident Fiala und Sloweniens Ministerpräsident Jansa bei einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj in Kiew. | via REUTERS

Die Regierungschefs von Polen, Tschechien und Slowenien sind unter strengster Geheimhaltung nach Kiew gereist für Gespräche mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj. Sie sicherten dem Land ihre Solidarität und Unterstützung zu. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/kiew-regierungschefs-103.html

Lesen Sie auch:

Besuch in der Ukraine: Parlamentarier für schnelles Ölembargo

Drei führende Ampel-Politiker haben nach ihrer Ukraine-Reise ein schnelles Ölembargo gefordert. Nach der Absage eines Besuchs von Bundespräsident Steinmeier hat die Ukraine nun Kanzler Scholz eingeladen. Kritik daran kommt von der FDP. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/ampel-ausschuss-ukraine-krieg-oel-embargo-scholz-101.html

Mehr...

Russlands Krieg gegen die Ukraine – Mützenich fordert diplomatische Anstrengungen von UNO und BRICS-Staaten

SPD-Fraktionschef Mützenich hat neue diplomatische Anstrengungen zur Unterstützung der von Russland angegriffenen Ukraine gefordert. Direkte Gespräche mit Russland seien sinnlos. Weiterlesen: Russlands Krieg gegen die Ukraine – Mützenich fordert diplomatische Anstrengungen von UNO und BRICS-Staaten (deutschlandfunk.de)

Mehr...

Besuch auf Lampedusa: Von der Leyen will EU-Lösung finden

Auf Lampedusa sind so viele Geflüchtete angekommen, dass es für Migranten und Einwohner unerträglich ist. EU-Kommissionschefin von der Leyen machte sich ein Bild – und präsentierte Lösungsansätze. Weiterlesen: https://www.tagesschau.de/ausland/europa/meloni-von-der-leyen-lampedusa-102.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl