Berlin: Weltkriegsbombe in Zehlendorf erfolgreich entschärft

178
0

Eine 500 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist in Berlin-Zehlendorf ohne Zwischenfälle entschärft worden. Experten des Kampfmittelräumdienstes der Polizei entfernten den Zünder des Blindgängers und sprengten ihn vor Ort kontrolliert, wie mitgeteilt wurde. Die Bombe sollte dann abtransportiert werden.

 

Etwa 4300 Mensche
n mussten zuvor ihre Wohnungen, Büros oder Geschäfte in dem Sperrkreis mit einem Radius von 500 Metern um den Fundort verlassen. Die Bombe lag in der Berlepschstraße an der Ecke Dallwitzstraße, etwa 800 Meter vom S-Bahnhof Zehlendorf und dem Zentrum des Stadtteils entfernt.

Quelle: https://www.zeit.de/news/2023-03/20/weltkriegsbombe-in-zehlendorf-erfolgreich-entschaerft

Lesen Sie auch:

Antworten auf Leserfragen über die Netzwerke hinter der Pandemie

Die Datenbank, die ein Informant, der anonym bleiben möchte und den ich daher nur „Mr. X“ nenne, mir zur Verfügung gestellt hat, ist eine Goldgrube an Informationen. Sie zeigt auf, dass die Leute, die heute an der Pandemie verdienen, also die Aktionäre der Hersteller von Impfstoffen (in erster Linie Pfizer), die Aktionäre der Hersteller von […]

Mehr...

USA: Ex-„Bild“-Mitarbeiterin verklagt Axel Springer

In Los Angeles zieht eine frühere Mitarbeiterin der „Bild“-Zeitung gegen den Axel-Springer-Verlag vor Gericht. Hintergrund sind die Vorwürfe gegen den ehemaligen „Bild“-Chef Reichelt, die im vergangenen Jahr bekannt geworden waren. Von K. Wilhelm. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/klage-bild-springer-101.html

Mehr...

Israel fängt drei Drohnen der Hisbollah ab

Die israelischen Streitkräfte haben über dem Mittelmeer drei Drohnen aus dem Libanon abgeschossen. Die unbemannten Fluggeräte steuerten auf ein Gasfeld im Mittelmeer zu, das beide Seiten für sich beanspruchen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/asien/israel-drohnen-hisbollah-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl