Berliner Polizei: „Friedlichster 1. Mai seit Jahrzehnten“

292
0

Ein Demonstrant steht bei der «Revolutionären 1. Mai-Demonstration» im Gegenlicht. (Quelle: dpa/Christoph Soeder) | dpa/Christoph Soeder

Die Berliner Polizei hat sich nach dem Großeinsatz zum 1. Mai zufrieden gezeigt. Unterm Strich blieb die „Revolutionäre 1. Mai“-Demo friedlich. Nach dem Eierwurf auf die Regierende Bürgermeisterin wird ermittelt. rbb

https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2022/05/1-mai-demonstrationen-revolutionaere-mai-demo-polizei-bilanz-slowik-hikel.html

Lesen Sie auch:

DAX-Unternehmen vor Rekord-Ausschüttung

Nach zwei Jahren Pandemie wollen börsennotierte Unternehmen so viel Geld an Aktionäre ausschütten wie nie: insgesamt 50 Prozent mehr als im Vorjahr – trotz neuer Unsicherheiten angesichts des Kriegs. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/dax-dividende-rekord-studie-101.html

Mehr...

Selenskyj: „Russland kontrolliert 20 Prozent der Ukraine“

Russland kontrolliert dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj zufolge derzeit rund 20 Prozent der Ukraine. Unterdessen gehen die Kämpfe im Land weiter – die Regierung meldet etwa 100 Tote pro Tag. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-russland-raketen-kampf-krieg-103.html

Mehr...

irre Aussagen von Ex-Kicker – Putins Krieg „ein riesiger Fake“

Der einstige Profi-Kicker Tobias Levels (35) schockt mit völlig irren Ansichten zum Ukraine-Krieg. Foto: /AP https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/tobias-levels-irre-aussagen-ueber-ukraine-krieg-ein-riesiger-fake-79416484.bild.html…

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl