Berliner Polizei: „Friedlichster 1. Mai seit Jahrzehnten“

99
0

Ein Demonstrant steht bei der «Revolutionären 1. Mai-Demonstration» im Gegenlicht. (Quelle: dpa/Christoph Soeder) | dpa/Christoph Soeder

Die Berliner Polizei hat sich nach dem Großeinsatz zum 1. Mai zufrieden gezeigt. Unterm Strich blieb die „Revolutionäre 1. Mai“-Demo friedlich. Nach dem Eierwurf auf die Regierende Bürgermeisterin wird ermittelt. rbb

https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2022/05/1-mai-demonstrationen-revolutionaere-mai-demo-polizei-bilanz-slowik-hikel.html

Lesen Sie auch:

Energieversorgung: Ist Gas aus Algerien die Antwort?

Algerien ist der zehntgrößte Gasproduzent weltweit. Ist algerisches Gas die Antwort auf Deutschlands Probleme mit der Energieabhängigkeit von Russland? Von Dunja Sadaqi. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/technologie/energieversorgung-afrika-101.html

Mehr...

Krieg gegen die Ukraine: Polen kritisiert deutschen „Egoismus“

Polen fordert von Deutschland mehr Hilfe für die Ukraine und härtere Sanktionen gegen Russland. Deutschland müsse seine „Selbstbezogenheit“ und seinen „Egoismus“ ablegen, sagte Premier Morawiecki. Mehrere Staaten kündigten Waffenlieferungen an. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-waffen-unterstuetzung-103.html

Mehr...

Philippinen vor der Wahl: Rückfall in blutige Vergangenheit?

Marcos – auf den Philippinen ist der Name verbunden mit der Erinnerung an Jahrzehnte Gewaltherrschaft. 36 Jahre nach dem Sturz will Marcos Junior Präsident werden. Seinen Vater hält er für ein „Genie“. Von U. Mendgen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/asien/philippinen-wahl-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl