Berliner Polizei: „Friedlichster 1. Mai seit Jahrzehnten“

42
0

Ein Demonstrant steht bei der «Revolutionären 1. Mai-Demonstration» im Gegenlicht. (Quelle: dpa/Christoph Soeder) | dpa/Christoph Soeder

Die Berliner Polizei hat sich nach dem Großeinsatz zum 1. Mai zufrieden gezeigt. Unterm Strich blieb die „Revolutionäre 1. Mai“-Demo friedlich. Nach dem Eierwurf auf die Regierende Bürgermeisterin wird ermittelt. rbb

https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2022/05/1-mai-demonstrationen-revolutionaere-mai-demo-polizei-bilanz-slowik-hikel.html

Lesen Sie auch:

Peking schickt Atombomber – 27 Kampfjets nahmen Kurs auf Taiwan

China hat Atombomber in Taiwans Luftverteidigungszone geschickt!Foto: AP
https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/peking-schickt-atombomber-27-kampfjets-nehmen-kurs-auf-taiwan-78379544.bild.html…

Mehr...

Extremismus nimmt zu: Lewentz stellt Bericht vor

Erst kürzlich ist die rechtsextremistische Chatgruppe aufgeflogen, die unter anderem Gesundheitsminister Karl Lauterbach entführen wollte. Die sicherheitspolitische Bedrohung durch Extremismus nahm in Rheinland-Pfalz aber schon im vergangenen Jahr zu. Dazu gehört nach Darstellung des Innenministeriu https://www.t-online.de/region/mainz/news/id_92237386/extremismus-nimmt-zu-lewentz-stellt-bericht-vor.html

Mehr...

Frankfurt: Mutmaßlicher Täter führt Polizei zu Leiche

In Frankfurt hat sich ein Mann auf einem Polizeirevier gemeldet und Angaben zu einem Tötungsdelikt gemacht. Als die Beamten die genannte Adresse aufsuchten, fanden sie tatsächlich eine Leiche. In Frankfurt ist ein 40 Jahre alter Mann getötet worden, der mutmaßliche Täter stellte sich kurz darauf der https://www.t-online.de/region/frankfurt-am-main/news/id_92149264/frankfurt-mutmasslicher-taeter-fuehrt-polizei-zu-leiche.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl