Einschätzung des BND: Wie weit geht Putins Militär?

44
0

Russische Soldaten auf einem gepanzerten Mannschaftstransporter BTR-80 bewegen sich auf der Straße bei Armjansk auf der Krim in Richtung ukrainisches Festland. | EPA

Zwar ist der BND aus der Ukraine abgezogen – aber das Land bleibt derzeit das wichtigste Aufklärungsziel. Deutsche Spione und Bundeswehr-Experten analysieren die russische Invasion und fragen sich: Wie weit wird Putin gehen? Von Florian Flade. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/investigativ/wdr/bnd-russland-ukraine-krieg-101.html

Lesen Sie auch:

Russlands zu Butscha: Ablenken, dementieren, verwirren

Berichte von Augenzeugen, Satellitenbilder und Videos beweisen die Gräueltaten von Butscha, das unter russischer Besatzung stand. Doch der Kreml versucht, Belege anzuzweifeln und Verwirrung zu stiften. Von P. Gensing und C. Reveland. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/faktenfinder/butscha-russland-kriegsverbrechen-101.html

Mehr...

Parlamentswahl im Libanon: Wenig Hoffnung – aber Wille zum Wandel

Die Hoffnungen auf Wandel bei der heutigen Parlamentswahl im Libanon sind gering: Das System gibt die Zusammensetzung vor, Oppositionelle nehmen sich gegenseitig die Stimmen weg. Ein paar Unverdrossene setzen auf Außenseiterchancen. Von R. Sina. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/asien/libanon-wahl-117.html

Mehr...

Verbraucherschützer für stärkere Überwachung der Lebenmittelpreise

Verbraucherschützer machen sich dafür stark, dass das Bundeskartellamt die Lebensmittelpreise genauer unter die Lupe nimmt. Die starke Teuerung nutzten manche Händler für überzogen hohe Preise, so die Kritik. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/nahrungsmittelpreise-kartellamt-verbraucherschuetzer-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl