Russische Prominente verurteilen Putins Krieg

280
0

Dimitri Muratow | AFP

„Eine Schande“: Mit scharfen Worten haben sich zahlreiche russische Prominente gegen den Angriff auf die Ukraine gewandt. Mit dabei ist auch Friedensnobelpreisträger Muratow. Staatsnahe Zeitungen dagegen bleiben dem Kreml treu. Von P. Milling. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/russische-medien-ukraine-krieg-101.html

Lesen Sie auch:

Österreichs Ex-Außenministerin Kneissl verlässt Rosneft

Erst Altkanzler Schröder, nun Österreichs ehemalige Außenministerin Kneissl: Der Aufsichtsrat des russischen Energiekonzerns Rosneft verliert ein weiteres Mitglied. Kneissl will sich nicht nochmal zur Wahl stellen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/kneissl-rosneft-101.html

Mehr...

Welche Regeln gelten nach dem Ende der Homeoffice-Pflicht?

Zum 19. März ist die Homeoffice-Pflicht ausgelaufen, die wegen Corona eingeführt worden war. Was bedeutet das für Arbeitgeber und Arbeitnehmer? Antworten auf die wichtigsten Fragen von Florian Roithmeier. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/homeoffice-pflicht-ende-faq-101.html

Mehr...

Verdi-Warnstreiks im Erziehungsdienst: Viele Kitas betroffen

In der Landeshauptstadt Stuttgart werden am Dienstag wieder zahlreiche Kitas wegen eines Warnstreikaufrufs von Verdi geschlossen bleiben. Nach einer ergebnislosen zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in Erziehungs- und Sozialberufen rechnet die Gewerkschaft damit, dass in Stutt https://www.t-online.de/region/stuttgart/news/id_91917974/verdi-warnstreiks-im-erziehungsdienst-viele-kitas-betroffen.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl