Ukraine lehnt von Russland vorgeschlagene Fluchtrouten ab

285
0

Menschen laufen an stählernen Barrieren in Kiew vorbei. | EPA

Am Morgen hatte Russland angekündigt, dass vier Städte der Ukraine evakuiert werden sollten – auf eigens vorgeschlagenen Fluchtrouten. Doch die hätten die Menschen teils nach Russland und Belarus geführt. Die Ukraine lehnt das klar ab. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-krieg-evakuierungen-103.html

Lesen Sie auch:

Sanktionen gegen Russland: EU-Kommission schlägt Kohle-Embargo vor

Die EU-Kommission hat neue Sanktionen gegen Russland vorgeschlagen. Dazu zählen ein Importverbot für Kohle und Hafensperren für russische Schiffe. Nun müssen die 27 EU-Staaten entscheiden, ob die Strafen in Kraft treten sollen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/eu-kommission-vorschlag-kohle-embargo-101.html

Mehr...

Facebook lockert Hassrede-Regeln für Ukraine-Krieg

Der Facebook-Konzern Meta lockert im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg seine Regeln gegen Aufrufe zur Gewalt. Als Reaktion droht nun die russische Regierung, Facebook abzuschalten. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/facebook-meta-hassrede-russland-ukraine-krieg-putin-tot-101.html

Mehr...

Nachfolger Pofallas bei der Bahn scheint gefunden

Bahn-Vorstandsmitglied Berthold Huber könnte der Nachfolger des scheidenden Infrastrukturvorstands Ronald Pofalla werden. Eine Entscheidung soll „zeitnah“ fallen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-huber-pofalla-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl