UN zu AKW-Angriff: „Knapp einer nuklearen Katastrophe entgangen“

219
0

Die US-Vertreterin im UN-Sicherheitsrat, Linda Thomas-Greenfield, spricht in einer Dringlichkeitssitzung zur Ukraine | REUTERS

Der Beschuss der ukrainischen Atomanlage Saporischschja hat bei den UN und den G7-Außenministern große Besorgnis ausgelöst. Im Sicherheitsrat wurde Russland verantwortlich gemacht. Moskaus Vertreter sprach dagegen von ukrainischer Sabotage. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/angriff-akw-ukraine-g7-un-101.html

Lesen Sie auch:

Corona-Pandemie: Inzidenz bei 639,5 – kein weiterer Todesfall

Die Pandemie-Lage in Deutschland entspannt sich weiter: Das RKI meldet 4032 Neuinfektionen binnen 24 Stunden – die Inzidenz liegt nun bei 639,5. Erstmals seit September 2020 wurde kein Todesfall registriert. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/deutschland-corona-inzidenz-101.html

Mehr...

Rheinland-Pfalz: SMS-Protokolle zur Flutnacht sorgen für Wirbel

Kurz vor der geplanten Anhörung von Bundesfamilienministerin Spiegel zur Flutkatastrophe sorgen nicht-öffentliche Chatprotokolle für Aufregung. Sie werfen ein neues Licht auf die Rolle der damaligen Umweltministerin von Rheinland-Pfalz. swr https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/umweltministerin-spiegel-unter-druck-wegen-flut-100.html

Mehr...

Was über den Brand im AKW Saporischschja bekannt ist

Der Krieg in der Ukraine betrifft nun auch das größte Atomkraftwerk Europas Saporischschja. Wer kontrolliert das Gelände? Welche Risiken birgt die Situation? Schreitet die Atomenergie-Behörde ein? Die wichtigsten Fragen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/faq-akw-saporischschja-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl