Wie sicher ist im Krieg die Stromversorgung der Ukraine?

252
0

Gelände des Kernkraftwerks Saporischschja, Ukraine (Archivbild: 09.07.2019) | picture alliance / Photoshot

Der russische Angriff auf das AKW Saporischschja wirft auch die Frage auf, ob die Ukraine die Kontrolle über die Stromversorgung behalten kann. Das Land will ans EU-Netz angeschlossen werden. Wie schnell kann das gelingen? Von Thomas Spinnler. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/ukraine-stromnetz-russland-eu-zusammenbruch-akw-kohle-anschluss-101.html

Lesen Sie auch:

BND und China – Die geheimnisvolle Operation „Pamir“

Deutsche Sicherheitsbehörden betrachten Chinas Geheimdienste eigentlich als Gegner. Dennoch ging der BND nach WDR-Recherchen vor Jahren eine streng geheime Kooperation ein. Was daraus geworden ist, dazu schweigt der BND. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/investigativ/wdr/bnd-china-kooperation-101.html

Mehr...

Parteitag in Riesa: AfD-Delegierte für erneute Doppelspitze

Auf dem Bundesparteitag wählt die AfD eine neue Führung. Im Vorfeld entschieden sich die Delegierten für eine erneute Doppelspitze. Offen ist, ob es neben dem Favoriten Chrupalla eine Co-Chefin oder einen Co-Chef geben wird. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/afd-parteitag-riesa-103.html

Mehr...

Millionen Chinesen in Lockdowns: Kritik an Maßnahmen wächst

In der 26-Millionen-Metropole Shanghai gilt seit Montag ein schrittweiser Lockdown – der bisher größte in China. Die Volksrepublik hält an der Null-Covid-Strategie fest, doch die Kritik nimmt zu. Von Eva Lamby-Schmitt. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/asien/null-covid-lockdown-shanghai-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl