Kommentar: Putins Krieg – ein zwanghafter Irrglaube

246
0

Wladimir Putin | dpa

Um sein Herrschaftsmodell zu retten, hat Wladimir Putin mit kruden Vorwürfen einen Krieg in Europa entfesselt, meint Eckart Aretz. Es könnte sein, dass er das Gegenteil dessen erreicht, was er strategisch will. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/kommentar/russland-krieg-ukraine-103.html

Lesen Sie auch:

Erste Bußgelder in britischer „Partygate“-Affäre verhängt

Wegen illegaler Partys im Londoner Regierungssitz während des Corona-Lockdowns sind die ersten Strafen verhängt worden. Die Polizei erteilte 20 Bußgeldbescheide – gegen wen ist allerdings noch unbekannt. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/corona-party-johnson-bussgelder-grossbritannien-101.html

Mehr...

Hannover: Innenminister Pistorius will pro-russische Versammlungen beobachten

Pro-russische Demonstrationen sind in den vergangenen Wochen keine Seltenheit mehr. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius möchte nun strikt gegen russische Kriegspropaganda vorgehen. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat im Zusammenhang mit einem geplanten pro-russischen Autokorso

Mehr...

Das Ende der Globalisierung und die Grünen als Totengräber des Umweltschutzes

Dass die treibende Kraft in der Anti-China-Politik, der sich die EU mittlerweile verschrieben hat, die USA sind, ist für jeden offensichtlich. Als Präsident Trump den Handelskrieg gegen China vom Zaun gebrochen hat, da hat sich die EU noch gesträubt, sich dem anzuschließen, obwohl führende EU-Politiker wie Reinhard Bütikofer schon zu Trumps Zeiten für einen explizit […]

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl