Österreichs Ex-Außenministerin Kneissl verlässt Rosneft

44
0

Karin Kneissl | HAYOUNG JEON/EPA-EFE/REX/Shutter

Erst Altkanzler Schröder, nun Österreichs ehemalige Außenministerin Kneissl: Der Aufsichtsrat des russischen Energiekonzerns Rosneft verliert ein weiteres Mitglied. Kneissl will sich nicht nochmal zur Wahl stellen. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/kneissl-rosneft-101.html

Lesen Sie auch:

Gedenkgottesdienst: Letzte Ehre für Queen-Gemahl Prinz Philip

London (dpa) – Ganz einsam hatte die Königin Elizabeth II. (95) bei der Trauerfeier für ihren im vergangenen April im Alter von 99 Jahren gestorbenen Mann Prinz Philip im Chorgestühl der St.-Georgs-Kapelle in Windsor gesessen. Wegen der Corona-Pandemie waren nur 30 Gäste zugelassen, Abstandhalten wa

Mehr...

Brasilien: 79 Tote nach Unwetter

Starkregen hat im Nordosten des Landes eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Zahlreiche Menschen kamen ums Leben, Dutzende werden noch vermisst. Rund 1200 Rettungskräfte waren im Einsatz. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/brasilien-unwetter-tote-101.html

Mehr...

Flüchtlinge in Ostdeutschland: Wo die Hilfsbereitschaft groß ist

In Ostdeutschland kommen derzeit besonders viele Geflüchtete aus der Ukraine an. Bei der Unterbringung stehen die Kommunen vor einer Herausforderung – doch die Hilfsbereitschaft ist groß. Von Katharina Pritzkow. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/fluechtlinge-2253.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl