Streit um Corona-Ursprung: Drosten wehrt sich juristisch

55
0

Christian Drosten | REUTERS

Der Physiker Wiesendanger warf dem Virologen Drosten vor, die Öffentlichkeit über den Ursprung des Coronavirus gezielt getäuscht zu haben. Nach Informationen von NDR, WDR und SZ geht Drosten nun juristisch dagegen vor. Von M. Grill und G. Mascolo. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/drosten-corona-ursprung-101.html

Lesen Sie auch:

Berliner Polizei: „Friedlichster 1. Mai seit Jahrzehnten“

Die Berliner Polizei hat sich nach dem Großeinsatz zum 1. Mai zufrieden gezeigt. Unterm Strich blieb die „Revolutionäre 1. Mai“-Demo friedlich. Nach dem Eierwurf auf die Regierende Bürgermeisterin wird ermittelt. rbb https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2022/05/1-mai-demonstrationen-revolutionaere-mai-demo-polizei-bilanz-slowik-hikel.html

Mehr...

Liveblog: ++ Selenskyj bittet Krim-Bewohner um Hilfe ++

Der ukrainische Präsident Selenskyj hat die Bewohner der annektierten Halbinsel Krim aufgefordert, Informationen über die russischen Besatzer zu liefern. Moskau lockert die Luftraumsperre in Südrussland. Alle Entwicklungen im Liveblog. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-mittwoch-155.html

Mehr...

Corona-Liveblog: ++ Wüst warnt vor Corona-Welle im Herbst ++

Ministerpräsident Wüst warnt davor, die Gefahr der Pandemie aus den Augen zu verlieren. Der Bund sieht weiterhin noch keine flächendeckende Entspannung des Infektionsgeschehens in Deutschland. Die Entwicklungen vom Freitag zum Nachlesen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-corona-freitag-113.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl