Ukraine-Krieg: VW-Konzern stellt Russland-Geschäft ein

83
0

VW-Logo auf einem Werk des Konzerns | dpa

Wegen des Krieges gegen die Ukraine setzt Volkswagen sein Russland-Geschäft aus. Die Produktion in russischen Werken wird vorerst eingestellt. Exporte nach Russland werden „mit sofortiger Wirkung gestoppt“. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/vw-russland-101.html

Lesen Sie auch:

Krieg in der Ukraine: Russische Truppen dringen in Charkiw ein

Auch in der Nacht hat es in allen Landesteilen der Ukraine schwere Kämpfe gegeben: In Charkiw, der zweitgrößten Stadt des Landes, drangen am Morgen russische Truppen ein. Nahe Kiew wurde ein Öldepot von einer Rakete getroffen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/russland-ukraine-kiew-115.html

Mehr...

Liveblog: ++ Sjewjerodonezk größtenteils in russischer Hand ++

Laut dem Gouverneur der Region Luhansk ist die Stadt Sjewjerodonezk zum größten Teil in russischer Hand. Interfax zufolge halten russische Atom-Streitkräfte derzeit Militärübungen ab. Alle Entwicklungen im Liveblog. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-mittwoch-125.html

Mehr...

Veto zur NATO-Erweiterung: Wie weit wird Erdogan gehen?

Der türkische Präsident Erdogan lehnt den NATO-Beitritt Finnlands und Schwedens vehement ab – und hat dabei wohl auch seine Umfragewerte im Blick. Versucht er den Preis für seine Zustimmung hochzutreiben? Von O. Mayer-Rüth. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/tuerkei-schweden-finnland-nato-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl