US-Richter: Trump hat sich „wahrscheinlich“ strafbar gemacht

340
0

Donald Trump (Archivbild November 2020) | AFP

Ex-US-Präsident Trump könnte sich strafbar gemacht haben, als er die Anerkennung von Bidens Wahlsieg verhindern wollte, so ein Richter. Trumps juristischer Berater muss nun E-Mails herausgeben, die Aufschluss geben sollen. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/trump-verbrechen-kapitol-101.html

Lesen Sie auch:

ESC: Disqualifikation der Ukraine hätte Putin zufrieden das Chaos beobachten lassen

Die Ukraine gewinnt den Eurovision Song Contest 2022. Es ist der Höhepunkt eines ESC, der so politisch war wie nie – und das ist genau richtig so. Doch nach dem Jubel erwartet die Ukrainer die harte Realität. Seit drei Monaten läuft der Angriffskrieg Russlands gegen die  Ukraine. Während in den erst

Mehr...

DIHK-Umfrage: Viele Firmen noch ohne Energieverträge

Fast jeder zweite deutsche Betrieb hat seine Energieversorgung in diesem Jahr noch nicht mit einem Vertrag komplett gesichert. Das könnte viele Firmen in finanzielle Schieflage bringen, warnt der Industrie- und Handelskammertag. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/dihk-umfrage-gasvertraege-stromvertraege-unternehmen-101.html

Mehr...

Basketball-EM: Erste Niederlage für Deutschland

Deutschlands Basketballer haben bei der Heim-EM ihre erste Niederlage kassiert. Titelverteidiger Slowenien und Superstar Luka Doncic waren zu abgebrüht – am Ende stand es 88:80 für den amtierenden Europameister. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/sport/sportschau/basketball-em-125.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl