Nach Russland-Sanktionen: Hilfsprogramm für deutsche Firmen

247
0

Robert Habeck | dpa

Wirtschaftsminister Habeck rechnet mit Folgen der Sanktionen gegen Russland auch für deutsche Firmen. Ein Kreditprogramm der Förderbank KfW soll die Wirtschaft stützen. Ein Verbot von Energieimporten aus Russland lehnt er ab. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/hilfsprogramm-deutsche-firmen-sanktionen-101.html

Lesen Sie auch:

Ukraine: Bennett informiert Scholz über Moskau-Gespräche

In einem kurzfristig anberaumten Treffen haben sich Kanzler Scholz und der israelische Premierminister Bennett über den Ukraine-Krieg ausgetauscht. Dabei ging es vor allem um das Gespräch, das Bennett zuvor in Moskau geführt hatte. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/bennett-vermittlung-russland-ukraine-103.html

Mehr...

Lindner will Diskussion über Kernenergie

Drei AKW sind in Deutschland noch aktiv – und selbst die nur noch bis Jahresende. FDP-Chef Lindner will trotzdem eine „vorurteilsfreie“ Debatte über Atomkraft. Seine Koalitionspartner sehen das anders. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/lindner-atomkraft-103.html

Mehr...

Chemnitzer Museumschef attackiert – rechter Hintergrund?

Nach einem Angriff auf den Generaldirektor der Kunstsammlungen Chemnitz, Bußmann, ermittelt die Polizei gegen mehrere Jugendliche. Sie sollen nach Angaben des Opfers Nazi-Parolen gerufen haben. mdr https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/chemnitz/chemnitz-stollberg/ueberfall-generaldirektor-kunstsammlungen-100.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl