Ukraine-Krieg: Laut UN mehr als eine Million auf der Flucht

224
0

Menschen aus Kiew steigen aus dem Zug am Berliner Hauptbahnhof aus. | REUTERS

Es sei ein „Exodus“, sagt das UNHCR: Mehr als eine Million Menschen sei nach erst einer Woche Krieg bereits aus der Ukraine geflohen. Dieser Umfang sei in diesem Jahrhundert ohne Beispiel. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukrainekrieg-fluechtlinge-million-101.html

Lesen Sie auch:

Lauterbach über Corona: „Lage viel schlechter als die Stimmung“

Angesichts wieder steigender Infektionszahlen spricht Gesundheitsminister Lauterbach von einer „kritischen Situation“. Zugleich verteidigte er die von der Ampel geplanten Lockerungen – und richtete einen Appell an die Landesregierungen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/corona-pk-lauterbach-wieler-103.html

Mehr...

Russlands Krieg: „Querdenker“ für Putin

Verschiedene „Querdenker“ und Rechtsradikale verteidigen den Überfall Russlands auf die Ukraine. Viele von ihnen sehen in Putin einen Widerstandskämpfer gegen „Multi-Kulti“ und „Gendern“. Von C. Reveland und V. Siefert. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/investigativ/reaktionen-auf-putin-von-querdenkern-und-verschwoerungsideologen-101.html

Mehr...

Griechenland: Zu viel gespart, zu wenig reformiert?

Vor zwölf Jahren brachten die Euro-Finanzminister das erste Kreditprogramm für Griechenland auf den Weg. Heute ist das Land kein Fall mehr für eine Staatspleite – aber steht es wirklich besser da? Von Wolfgang Landmesser. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/griechenland-12-jahre-schuldenkrise-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl