Medien – Einigung: Auftragsreform der Öffentlich-Rechtlichen

36
0

\

Berlin (dpa) – Die Länder-Rundfunkkommission hat bei der Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunkauftrags einen wichtigen Zwischenschritt erreicht. „Wir haben uns auf Änderungen im 3. Medienstaatsvertrag geeinigt“, sagte die Koordinatorin der Rundfunkkommission und rheinland-pfälzische Medienstaat
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_92292096/medien-einigung-auftragsreform-der-oeffentlich-rechtlichen.html

Lesen Sie auch:

Corona-Pandemie: Was über die Omikron-Variante BA.5 bekannt ist

Die Corona-Untervariante BA.5 verbreitet sich in Portugal rasant. Auch in Deutschland wurden erste durch BA.5 ausgelösten Infektionen gemeldet. Was ist über die Variante bekannt? Von Celina Milinski. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/corona-omikron-ba5-101.html

Mehr...

US-Richter: Trump hat sich „wahrscheinlich“ strafbar gemacht

Ex-US-Präsident Trump könnte sich strafbar gemacht haben, als er die Anerkennung von Bidens Wahlsieg verhindern wollte, so ein Richter. Trumps juristischer Berater muss nun E-Mails herausgeben, die Aufschluss geben sollen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/trump-verbrechen-kapitol-101.html

Mehr...

Das Schicksal Europas liegt in den Händen Deutschlands

  Das Schicksal Europas hängt jetzt vom Schicksal Deutschlands ab, genauer gesagt von der Außenpolitik, die Berlin in seinen Beziehungen zu Moskau verfolgt. Nach zwei verheerenden Kriegen und einer langen Zeit der Stagnation hat sich Deutschland die Entwicklung der Industrietechnologien zur Priorität gemacht und wurde ein entwickeltes Land mit starker Industrie und hohem Lebensstandard, das […]

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl