Weltwirtschaftsforum | Stoltenberg: „Müssen uns für Sicherheit entscheiden“

45
0

Die Türkei hegt Zweifel an der geplanten Nato-Erweiterung. Beim Weltwirtschaftsforum hat Jens Stoltenberg dem Land Loyalität zugesichert. Der Generalsekretär betonte die Wichtigkeit des Bündnispartners.  Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat beim Weltwirtschaftsforum im Schweizer Davos die Relev
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_92245336/weltwirtschaftsforum-stoltenberg-muessen-uns-fuer-sicherheit-entscheiden-.html

Lesen Sie auch:

Lockdown in China: Essen, waschen, schlafen in der Fabrik

In Shanghais Firmen läuft die Produktion wieder – doch wer dort arbeitet, darf das Werksgelände nach Feierabend nicht verlassen. Tausende Mitarbeiter übernachten nun am Arbeitsplatz – seit Wochen und bis auf weiteres. Von T. Anthony. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/asien/china-corona-firmenlockdown-101.html

Mehr...

US-Richter: Trump hat sich „wahrscheinlich“ strafbar gemacht

Ex-US-Präsident Trump könnte sich strafbar gemacht haben, als er die Anerkennung von Bidens Wahlsieg verhindern wollte, so ein Richter. Trumps juristischer Berater muss nun E-Mails herausgeben, die Aufschluss geben sollen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/trump-verbrechen-kapitol-101.html

Mehr...

Mehr Regionalzüge für das Neun-Euro-Ticket

Die Deutsche Bahn erhöht ab Juni das Angebot im Regionalverkehr um 250 Fahrten und 60.000 Sitzplätze pro Tag. Sie reagiert damit auf die Einführung des Neun-Euro-Tickets. Dessen nun gestarteter Vorverkauf löste einen Kundenansturm aus. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/neun-euro-ticket-zuege-db-regio-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl