Weltwirtschaftsforum | Stoltenberg: „Müssen uns für Sicherheit entscheiden“

94
0

Die Türkei hegt Zweifel an der geplanten Nato-Erweiterung. Beim Weltwirtschaftsforum hat Jens Stoltenberg dem Land Loyalität zugesichert. Der Generalsekretär betonte die Wichtigkeit des Bündnispartners.  Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat beim Weltwirtschaftsforum im Schweizer Davos die Relev
https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_92245336/weltwirtschaftsforum-stoltenberg-muessen-uns-fuer-sicherheit-entscheiden-.html

Lesen Sie auch:

Russische Invasion: Gräueltaten in Butscha lösen in Deutschland Entsetzen aus

Berlin (dpa) – Die Bundesregierung tritt nach den Gräueltaten in einem Vorort der ukrainischen Hauptstadt Kiew für noch härtere Sanktionen gegen Russland ein. Kanzler Olaf Scholz (SPD) verlangte am Sonntag in Berlin: „Diese Verbrechen des russischen Militärs müssen wir schonungslos aufklären.“ Außen https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91952370/russische-invasion-graeueltaten-in-butscha-loesen-in-deutschland-entsetzen-aus.html

Mehr...

Das Ende des Gas-Revers? Der wahre Grund für Kiews Verärgerung über den neuen Gasvertrag Ungarns

Die Ukraine hat 2015 verkündet, kein russisches Gas mehr zu kaufen, sondern stattdessen Gas aus Europa zu beziehen. Dabei handelt es sich in Wahrheit aber ebenfalls um russisches Gas, das die Ukraine seitdem teurer einkauft. Das funktioniert folgendermaßen: Ein europäischer Gasimporteur kauft das russische Gas und der ukrainische Gasversorger Naftogas kauft es bei dem europäischen […]

Mehr...

Große Sorge vor dem großen Flughafenchaos

Über das Pfingstwochenende litten Tausende Britinnen und Briten wegen gestrichener Flüge. Grund für die Ausfälle ist Personalmangel. Deutschland könnte im Sommer das gleiche Chaos drohen, fürchtet Minister Wissing. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/flugausfall-reiseverkehr-probleme-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl