Russlands Krieg gegen die Ukraine: „Putin fürchtet sich nicht vor der NATO“

250
0

Wladimir Putin steht inmitten von Soldaten und Veteranen bei einer Militärparade im Mai 2021 in Moskau zur Erinnerung an den Sieg der Sowjetunion und der Alliierten über Nazi-Deutschland. | via REUTERS

Putin ziele auf die Vernichtung der kulturellen Identität der Ukraine und nutze die Schwäche Europas, sagt der Osteuropa-Experte Gressel. Das müsse schnell reagieren: Die Ukraine befinde sich in einem „Verzögerungskampf auf Zeit“. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/russland-krieg-ukraine-101.html

Lesen Sie auch:

Wegen des Spielabbruchs – Bochum-Statement zum Bier-Skandal

Noch in der Nacht hat der VfL Bochum ein Statement zum Bierbecher-Wurf veröffentlicht.Foto: ATP images https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/spielabbruch-noch-in-der-nacht-vfl-bochums-statement-zum-bier-skandal-79501608.bild.html…

Mehr...

Selenskyj: Russische Armee mit „maximaler Kampfkraft“ im Donbass

In der Ostukraine baut die russische Armee offenbar immer mehr Druck auf die ukrainischen Verteidiger auf. Nach Einschätzung des ukrainischen Präsidenten Selenskyj ist die Lage im Donbass äußerst schwierig. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ostukraine-selenskyj-101.html

Mehr...

Selenskyj: „Russland kontrolliert 20 Prozent der Ukraine“

Russland kontrolliert dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj zufolge derzeit rund 20 Prozent der Ukraine. Unterdessen gehen die Kämpfe im Land weiter – die Regierung meldet etwa 100 Tote pro Tag. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-russland-raketen-kampf-krieg-103.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl