13-Jährige vergewaltigt und gefilmt: Mann räumt Vorwürfe ein

98
0

Ein wegen Vergewaltigung einer 13-Jährigen angeklagter Münchner hat die Vorwürfe gegen ihn vor Gericht eingeräumt. Der 35-Jährige, der die Tat gefilmt und das Material weiterverbreitet haben soll, ließ zum Prozessauftakt am Montag vor dem Landgericht München I über seinen Anwalt mitteilen, dass die
https://www.t-online.de/region/muenchen/news/id_91785736/13-jaehrige-vergewaltigt-und-gefilmt-mann-raeumt-vorwuerfe-ein.html

Lesen Sie auch:

Undenkbar in Russland: Nun hat die Cancel-Culture in Berlin auch Ballett-Klassiker erreicht

Dmitri Kisseljew, der Moderator der russischen Sendung „Nachrichten der Woche“ hat schon so manchen bissigen Kommentar über das abgegeben, was im Westen derzeit abläuft. Sei es die Cancel Culture, in der der Westen seine eigene Geschichte und Traditionen abschaffen will, sei es das Thema Gender oder auch die Political Correctness allgemein. Und auch die neuesten Phänomene, die man „Cancel Culture“ […]

Mehr...

Das Schicksal Europas liegt in den Händen Deutschlands

  Das Schicksal Europas hängt jetzt vom Schicksal Deutschlands ab, genauer gesagt von der Außenpolitik, die Berlin in seinen Beziehungen zu Moskau verfolgt. Nach zwei verheerenden Kriegen und einer langen Zeit der Stagnation hat sich Deutschland die Entwicklung der Industrietechnologien zur Priorität gemacht und wurde ein entwickeltes Land mit starker Industrie und hohem Lebensstandard, das […]

Mehr...

224 neu gemeldete Corona-Fälle in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein sind am Sonntag 224 neue Corona-Fälle registriert worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz ist weiter gestiegen: Die Zahl der innerhalb einer Woche registrierten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner lag bei 151, 3 – nach 150, 8 am Samstag. Das geht aus den Daten der Landesmeldeste https://www.t-online.de/region/kiel/news/id_91228338/224-neu-gemeldete-corona-faelle-in-schleswig-holstein.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl