Karl Lauterbach: „finde es hochproblematisch, was wir beim Fußball sehen“

62
0

Am Samstag besuchten 50.000 Fußballfans das Rheinderby in Köln. Von Masken und Abstand war auf Bildern allerdings nichts zu sehen. Gesundheitsexperte Lauterbach äußert scharfe Kritik.  Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich angesichts der dramatischen Corona-Lage in Deutschland gegen Fu
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91224762/karl-lauterbach-finde-es-hochproblematisch-was-wir-beim-fussball-sehen-.html

Lesen Sie auch:

Opposition will Untersuchungsausschuss auf den Weg bringen

SPD und FDP wollen Innenminister Thomas Strobl in der Affäre rund um die Weitergabe eines Anwaltsschreibens mit einem Untersuchungsausschuss weiter unter Druck setzen und seinen Rücktritt erzwingen. Die Oppositionsparteien wollen die Einsetzung eines solchen Ausschusses am Dienstag auf den Weg bring https://www.t-online.de/region/stuttgart/news/id_92279912/opposition-will-untersuchungsausschuss-auf-den-weg-bringen.html

Mehr...

SPD: Schwesig als „Diktatorin“ beleidigt – Professor weist Vorwürfe zurück

Ein Greifswalder Juraprofessor hat Ministerpräsidentin Schwesig als „Oberlandesdiktatorin“ bezeichnet. Jetzt prüft die Universität dienstrechtliche Konsequenzen für den Ex-AfD -Abgeordneten. Der ehemalige AfD-Landtagsabgeordnete Ralph Weber soll Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Sc https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91274692/spd-schwesig-als-diktatorin-beleidigt-professor-weist-vorwuerfe-zurueck.html

Mehr...

Leipzig: Ukrainische Gemeinde: „Wo waren die Menschen 2014?“

Am Donnerstag haben auch in Leipzig Tausende gegen die russische Invasion demonstriert. Die ukrainische Gemeinde begrüßt die Anteilnahme – hätte sie sich aber schon früher gewünscht. Die ukrainische Gemeinde in Leipzig hat sich erfreut über die große Solidaritätskundgebung am Donnerstag in der Stadt https://www.t-online.de/region/leipzig/news/id_91729202/leipzig-ukrainische-gemeinde-wo-waren-die-menschen-2014-.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl