Leipzig: Ukrainische Gemeinde: „Wo waren die Menschen 2014?“

47
0

Am Donnerstag haben auch in Leipzig Tausende gegen die russische Invasion demonstriert. Die ukrainische Gemeinde begrüßt die Anteilnahme – hätte sie sich aber schon früher gewünscht. Die ukrainische Gemeinde in Leipzig hat sich erfreut über die große Solidaritätskundgebung am Donnerstag in der Stadt
https://www.t-online.de/region/leipzig/news/id_91729202/leipzig-ukrainische-gemeinde-wo-waren-die-menschen-2014-.html

Lesen Sie auch:

Cannabis-Plantage in verbundenen Wohnungen: Millionenwert

In einem Wohnhaus in Düsseldorf hat die Polizei eine riesige Cannabis-Plantage entdeckt, die sich in drei miteinander verbundenen Erdgeschosswohnungen befand. Der Jahresverkaufswert der herangezüchteten Drogen wird auf rund eine Million Euro geschätzt, teilte die Kreispolizeibehörde Mettmann am Donn https://www.t-online.de/region/duesseldorf/news/id_91767544/cannabis-plantage-in-verbundenen-wohnungen-millionenwert.html

Mehr...

Schlager und Nmecha melden sich bei Wolfsburg-Sieg zurück

Sehnsüchtig wurden Xaver Schlager und Lukas Nmecha bei den Wolfsburgern vermisst. Jetzt sind sie nach ihren langwierigen Verletzungen wieder auf dem Platz und haben beim glücklichen 1:0 (1:0)-Sieg gegen Union Berlin in der Fußball-Bundesliga gezeigt, warum sie für den VfL so wichtig sind. Trotz kond https://www.t-online.de/region/wolfsburg/news/id_91780882/schlager-und-nmecha-melden-sich-bei-wolfsburg-sieg-zurueck.html

Mehr...

Karl Lauterbach: „finde es hochproblematisch, was wir beim Fußball sehen“

Am Samstag besuchten 50.000 Fußballfans das Rheinderby in Köln. Von Masken und Abstand war auf Bildern allerdings nichts zu sehen. Gesundheitsexperte Lauterbach äußert scharfe Kritik.  Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich angesichts der dramatischen Corona-Lage in Deutschland gegen Fu https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91224762/karl-lauterbach-finde-es-hochproblematisch-was-wir-beim-fussball-sehen-.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl