Deutsche Post steigert Umsatz und Gewinn – Schwächen im Inland

49
0

Das Paketgeschäft in Deutschland schwächelt. Trotzdem blickt die Post auf ein starkes Quartal zurück.Die Deutsche Post steuert dank florierender Geschäfte ihrer Fracht- und Express-Sparten weiter auf Wachstumskurs. Schwächen im deutschen Paketgeschäft konnte sie damit mehr als wettmachen.Der Umsatz stieg im zweiten Quartal um 23,4 Prozent auf 24 Milliarden Euro, wie der Bonner Konzern am Freitag mitteilte. Der operative Ertrag (Ebit) kletterte um 12,2 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro, unter dem Strich blieb ein Gewinn von rund 1,5 (Vorjahresquartal: 1,3) Milliarden Euro.Aktueller Kurs: Wo steht die Deutsche-Post-Aktie gerade?Seine Ergebnisprognose für 2022 bekräftigte der Konzern und will sie auch im Fall einer Abkühlung der Weltwirtschaft erreichen. Bei einer unverändert fortgesetzten Geschäftsentwicklung halte der Konzern indes „ein Ebit von mehr als 8,4 Milliarden Euro für möglich“. Die Post hatte zum Jahresanfang einen operativen Gewinn (Ebit) von rund acht Milliarden Euro mit einer Abweichung von rund fünf Prozent nach oben oder unten in Aussicht gestellt.Der boomende Online-Handel und der anziehende Welthandel hatten die Deutsche Post in der Vergangenheit von Rekord zu Rekord getragen. Nun verliert zwar das Paketgeschäft mit Privatkunden auch wegen der Kaufzurückhaltung der Verbraucher an Tempo, doch legen Geschäfte mit Express- und Frachtgut sowie mit Dienstleistungen rund um die Lagerhaltung deutlich zu. https://www.t-online.de/finanzen/unternehmen-verbraucher/unternehmen/id_100035714/deutsche-post-steigert-umsatz-und-gewinn-schwaechen-im-inland.html

Lesen Sie auch:

Großbrand im Berliner Grunewald: Spezialtechnik vor Ort – Avus weiter gesperrt

Im Berliner Grunewald ist ein Polizei-Sprengplatz in Flammen aufgegangen. Teile des Waldes brennen – die Feuerwehr hat große Probleme beim Löschen.Seit den frühen Morgenstunden des Donnerstags kämpfen Feuerwehrleute in Berlin gegen einen Waldbrand. Auf einem Sprengplatz in Nikolassee sind eine Lagerstätte für Fundmunition der Polizei Berlin und auch der Grunewald durch eine Explosion in Brand […]

Mehr...

Liveblog:++ 131.792 Neuinfektionen binnen 24 Stunden ++

Dem Robert Koch-Institut wurden 131.792 Neuinfektionen gemeldet. Die Inzidenz wird mit 1708,7 angegeben. Angesichts hoher Inzidenzen fordert der DGB die Beibehaltung der Homeoffice-Pflicht. Die Entwicklungen im Liveblog. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-corona-143.html

Mehr...

Lagarde: Werden EZB-Leitzins auch weiter anheben

Die EZB-Chefin Christine Lagarde hat weitere Zinserhöhungen in Aussicht gestellt. CDU-Chef Friedrich Merz kritisiert eine Maßnahme der Zentralbank. Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, hat die Entschlossenheit der Notenbank bekräftigt, die Inflation unter Kontrolle zu bri https://www.t-online.de/finanzen/news/unternehmen-verbraucher/id_100031278/lagarde-werden-ezb-leitzins-auch-weiter-anheben.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl