Fußball-WM-Gastgeber Katar stellt klar: Haft bei hissen von LGBTQ-Flagge und unehelichem Geschlechtsverkehr

103
0


Der diesjährige Fußball-WM-Gastgeber Katar, ein streng sunnitisches Golfemirat, gibt auf die Befindlichkeiten des Westens betreffend Alkohol, freier Religionsausübung oder sexueller Minderheiten keinerlei Rücksicht – wir berichteten hier und hier.

Haft für One-Night-Stand 

So betonte das Emirat kürzlich, dass unehelicher Geschlechtsverkehr im WM-Gastgeberland verboten ist – für Einheimische wie für Touristen. Und das heißt auch: Fußball-Fans, die im Winter bei der WM-Endrunde im Wüstenstaat dabei sind, müssen sich auch an diese Regeln halten. Sonst drohen laut Gesetz bis zu sieben Jahre Haft, etwa wenn man von den islamischen Sittenwächter bei einem One-Night-Stand erwischt wird. 

Lesen Sie auch:

Tennis: Nadal gewinnt French Open

Der spanische Tennis-Star Rafael Nadal hat die French Open gewonnen – zum 14. Mal. Seinem Gegner, Casper Ruud aus Norwegen, ließ er kaum eine Chance. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/sport/sportschau/nadal-french-open-107.html

Mehr...

Fuß kaputt? – Zittern um Füchse-Star Wiede

Da Pech verfolgt die Füchse auch im Liga-Endspurt! Fabian Wiede knickt gegen Minden um Foto: IMAGO/Nordphoto https://www.bild.de/sport/mehr-sport/handball/fuss-kaputt-zittern-um-fuechse-star-wiede-80319220.bild.html…

Mehr...

James-Webb-Teleskop: Blick auf die Geburt des Universums

Die Geburt des Universums auf Bildern festhalten: Mit dieser Verheißung schoss die NASA Ende 2021 das James-Webb-Teleskop ins All. Nun sollen die Aufnahmen öffentlich gezeigt werden. Ein erstes Bild präsentierte US-Präsident Biden bereits. Von F. Mayer. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/james-webb-teleskop-107.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl