Kämpfe am ehemaligen AKW: Russische Fallschirmjäger in Tschernobyl

55
0

Die Abdeckung des beschädigten Reaktors im Kernkraftwerk Tschernobyl. | dpa

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums haben Fallschirmjäger das frühere Atomkraftwerk Tschernobyl gesichert. Während Russland betont, dass die radioaktiven Werte normal seien, meldet die Ukraine erhöhte Strahlung. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/tschernobyl-201.html

Lesen Sie auch:

Ukraine-Präsident Selenskyj: Mutmacher auf Sendung

Der Ex-Komiker Selenskyj wollte als Präsident Frieden in der Ukraine wiederherstellen – und zeigt sich ausgerechnet im Verteidigungskrieg seiner Rolle gewachsen. Vermeintliche Makel kann er zum Vorteil ausspielen. Von Jasper Steinlein. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/selenskyj-173.html

Mehr...

Schüsse in Kopenhagen: Mehrere Tote in Einkaufszentrum

Bei den Schüssen in einem Kopenhagener Einkaufszentrum sind nach Polizeiangaben mehrere Menschen getötet worden. Ein 22-jähriger Däne sei festgenommen worden. Ein terroristischer Hintergrund könne nicht ausgeschlossen werden. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/daenemark-mall-schuesse-tote-101.html

Mehr...

Porsche legt Geschäftszahlen für 2021 vor

Der Autobauer Porsche stellt am heutigen Morgen bei seiner Jahrespressekonferenz in Stuttgart die Geschäftszahlen für das vergangene Jahr vor. Äußern wollen sich der Vorstandsvorsitzende Oliver Blume und Finanzvorstand Lutz Meschke. Bereits am Dienstag hatte der Volkswagen-Konzern in seinem Geschäft https://www.t-online.de/region/stuttgart/news/id_91853586/porsche-legt-geschaeftszahlen-fuer-2021-vor.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl