Corona-Pandemie: Personal für Gesundheitsämter gefordert

24
0

Ein Mitarbeiter im Gesundheitsamt bei der Nachverfolgung von Kontakten von Corona infizierten Personen. | picture alliance/dpa/dpa-Zentral

Die Corona-Inzidenz ist erneut gestiegen und wird vom RKI mit 445,1 angegeben. Angesichts dieser Sommerwelle fordern die Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst mehr Personal, sonst sei die Kontaktverfolgung schwierig. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/inland/corona-rki-lage-101.html

Lesen Sie auch:

Tagesanbruch: Wer bezahlt für den Krieg?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, es gibt Auftritte, über die wird viel geschrieben. Der Besuch der alten Kanzlerin am Dienstagabend im Berliner Ensemble ist so eine Angelegenheit gewesen. Erstmals, seitdem Angela Merkel ihr Amt an Olaf Scholz übergeben hat, stellte sie sich den Fragen des J

Mehr...

Befragung – Studie: Höchste EU-Prioritäten für Energie und Verteidigung

Brüssel (dpa) – Energieunabhängigkeit und Verteidigungsfähigkeit sollten nach Ansicht vieler Bürgerinnen und Bürger höchste Priorität in der Europäischen Union haben. Mehr als zwei Drittel der Teilnehmenden einer repräsentativen Studie der Heinrich-Böll-Stiftung und des Progressiven Zentrums Berlin

Mehr...

Wintersport: 13. Paralympics offiziell eröffnet

Die 13. Winter-Paralympics sind in Peking offiziell eröffnet worden. IPC-Präsident Parsons hielt eine emotionale Eröffnungsrede im Zeichen von Frieden und Inklusion. 17 deutsche Athleten und fünf Sehbehinderten-Guides gehen an den Start. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/paralympics-start-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl