Corona-Pandemie: Personal für Gesundheitsämter gefordert

328
0

Ein Mitarbeiter im Gesundheitsamt bei der Nachverfolgung von Kontakten von Corona infizierten Personen. | picture alliance/dpa/dpa-Zentral

Die Corona-Inzidenz ist erneut gestiegen und wird vom RKI mit 445,1 angegeben. Angesichts dieser Sommerwelle fordern die Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst mehr Personal, sonst sei die Kontaktverfolgung schwierig. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/inland/corona-rki-lage-101.html

Lesen Sie auch:

Russlands Krieg gegen die Ukraine: „Putin fürchtet sich nicht vor der NATO“

Putin ziele auf die Vernichtung der kulturellen Identität der Ukraine und nutze die Schwäche Europas, sagt der Osteuropa-Experte Gressel. Das müsse schnell reagieren: Die Ukraine befinde sich in einem „Verzögerungskampf auf Zeit“. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/russland-krieg-ukraine-101.html

Mehr...

Diplomatie: EU beginnt Gipfelgespräche mit Chinas Führung

Brüssel/Peking (dpa) – Spitzenvertreter der Europäischen Union sind am Freitag per Videokonferenz zu einem Gipfeltreffen mit der chinesischen Führung zusammengekommen. In einer ersten Arbeitssitzung tauschten sich EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, Ratspräsident Charles Michel und der E

Mehr...

Liveblog: ++ Barley warnt vor „überstürztem“ EU-Beitritt ++

Die SPD-Politikerin Barley, Vizepräsidentin des EU-Parlaments, warnt vor einem „überstürzten Beitritt“ der Ukraine zur EU. Russische Staatsmedien präsentierten zwei gefangene US-Bürger. Alle Entwicklungen im Liveblog. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-samstag-155.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl