Corona-Pandemie: Sieben-Tage-Inzidenz wieder gestiegen

28
0

Corona-Schnelltests | dpa

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz hat wieder zugenommen und liegt nun bei 688,3. Die Gesundheitsämter meldeten dem RKI 198.583 Neuinfektionen binnen eines Tages. Wegen der Ostertage gibt es aus einigen Bundesländern Nachmeldungen. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/inland/corona-rki-neuinfektionen-123.html

Lesen Sie auch:

Liveblog: ++ RKI meldet 176.303 Neuinfektionen ++

Das RKI hat am Morgen 176.303 Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 1044,7. Neuseeland öffnet seine Grenze für australische Besucher. Alle Entwicklungen im Liveblog. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-mittwoch-301.html

Mehr...

Mehr als 100 Festnahmen bei Chaos am Rande von Champions League-Finale

Vor dem Champions-League-Finale kam es beim Einlass von zahlreichen Fans zu Verzögerungen, die Polizei setzte Tränengas ein. Insgesamt wurden 105 Menschen festgenommen. UEFA und Polizei machen die Fans für das Chaos verantwortlich. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/sport/madrid-liverpool-festnahmen-101.html

Mehr...

Dutzende Zivilisten in Vorort von Kiew getötet

Dutzende Leichen auf den Straßen, scheinbar wahllos erschossen – aus der Stadt Butscha bei Kiew kommen grauenvolle Berichte und Bilder. Russische Soldaten hätten die Zivilisten getötet, berichten Anwohner. Von Bernd Musch-Borowska. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/butscha-kiew-tote-russische-armee-ukraine-krieg-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl