Deutsche Bank rechtfertigt Russland-Präsenz

269
0

Das Logo der Deutschen Bank leuchtet an der Fassade der Konzernzentrale in Frankfurt. | dpa

Nach Kritik an ihrer Absicht, in Russland zu bleiben, hat die Deutsche Bank ihre Pläne konkretisiert. Das Geschäft werde weiter heruntergefahren. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bank-russland-neugeschaeft-101.html

Lesen Sie auch:

Bundeskanzler Scholz plant offenbar Reise nach Kiew

Kanzler Scholz will offenbar noch vor dem G7-Gipfel Ende Juni nach Kiew reisen. Laut einem Medienbericht plant er eine gemeinsame Reise mit dem französischen Präsidenten Macron und dem italienischen Ministerpräsidenten Draghi. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-scholz-reise-kiew-101.html

Mehr...

Dortmund startet mit Sieg in die Champions League

Mit 3:0 hat der Borussia Dortmund das erste Spiel in der Gruppenphase der Champions League deutlich gewonnen. Marco Reus war gegen den FC Kopenhagen erneut der entscheidende Mann und stellte einen BVB-Rekord auf. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/sport/sportschau/champions-league-dortmund-103.html

Mehr...

Unwetter in Deutschland: Ein Toter und Dutzende Verletzte nach Tornados

Bei schweren Unwettern in Deutschland sind mindestens 50 Menschen verletzt worden. Ein Mann starb. Durch Paderborn und wohl auch durch Lippstadt in Nordrhein-Westfalen zogen Tornados. In Mittelfranken stürzte eine Schutzhütte ein. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/sturmtief-nrw-paderborn-lippstadt-103.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl