Die Reform des Maklergesetzes – eine Mogelpackung?

48
0

Eine Maklerin spricht mit Interessenten während einer Wohnungsbesichtigung | dpa

Wer bei einem Immobiliengeschäft den Makler bestellt, soll sich auch an den Kosten beteiligen: Das soll ein neues Gesetz sicherstellen. Doch im Alltag wird die Regel oft unterlaufen. Von Thomas Eckert. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/maklergebuehren-reform-plusminus-101.html

Lesen Sie auch:

Musikwettbewerb – Bülent Ceylan: ESC ist Beitrag zur Völkerverständigung

Mannheim (dpa) – Der Comedian Bülent Ceylan hat den Eurovision Song Contest (ESC) vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise als Beitrag zur Völkerverständigung gewürdigt. „Ich finde es wichtig, dass der ESC stattfindet – Musik spricht eine Sprache, nämlich die des Friedens“, sagte der 45-Jährige am Donn

Mehr...

Liveblog: ++ Sjewjerodonezk größtenteils in russischer Hand ++

Laut dem Gouverneur der Region Luhansk ist die Stadt Sjewjerodonezk zum größten Teil in russischer Hand. Interfax zufolge halten russische Atom-Streitkräfte derzeit Militärübungen ab. Alle Entwicklungen im Liveblog. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-mittwoch-125.html

Mehr...

Volkswagen: Vorverkauf des neuen E-Bullis läuft gut an

Wenige Monate vor der Markteinführung des ID.Buzz, dem Nachfolger des beliebten VW-Bullis, meldet der Autobauer eine ordentliche Nachfrage. Es gebe bisher eine „gute Anzahl an Vorbestellungen“ für den ID.Buzz, sagte Unternehmenssprecher Tobias Salzmann am Rande einer Werksführung in Hannover am Donn

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl