Krypto-Vermögen sind bei richtigen Sanktionen angreifbar

50
0

Das Bitcoin-Logo ist auf dem Bildschirm eines Kryptowährungs-Automaten zu sehen | AP

Um westliche Sanktionen zu umgehen, flüchten Oligarchen vermutlich auch in Kryptowährungen wie den Bitcoin. Doch auch hier wären die Vermögen bei entsprechenden Sanktionen keineswegs sicher. Von Emal Atif. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/kryptowaehrungen-oligarchen-101.html

Lesen Sie auch:

Corona-Pandemie: Inzidenz sinkt weiter auf 808,8

Laut Robert Koch-Institut ist die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen weiter auf 808,8 gesunken. Die Gesundheitsämter meldeten dem RKI 20.482 Neuinfektionen binnen eines Tages. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/rki-corona-neuinfektionen-inzidenz-103.html

Mehr...

Moderna startet Studie zu Booster-Kombi-Impfstoff

Im Kampf gegen das Coronavirus startet der US-Hersteller Moderna eine Studie für einen Auffrischungsimpfstoff: Dieser kombiniert das bisher genutzte Vakzin mit einem in der Entwicklung befindlichen Impfstoff für die Omikron-Variante. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/moderna-booster-kombi-impfstoff-101.html

Mehr...

Marktbericht: DAX dürfte schwächer starten

Nach dem langen Osterwochenende gehen Marktbeobachter davon aus, dass der DAX mit Verlusten in die neue Handelswoche starten wird. Frische Impulse könnten von der US-Berichtssaison kommen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/marktberichte/geldanlage-aktien-anleihen-oel-gold-dax-dow-ukraine-berichtssaison-inflation-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl