Mehr Regionalzüge für das Neun-Euro-Ticket

82
0

Regionalzüge stehen auf Gleisen am Hamburger Hauptbahnhof | dpa

Die Deutsche Bahn erhöht ab Juni das Angebot im Regionalverkehr um 250 Fahrten und 60.000 Sitzplätze pro Tag. Sie reagiert damit auf die Einführung des Neun-Euro-Tickets. Dessen nun gestarteter Vorverkauf löste einen Kundenansturm aus. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/neun-euro-ticket-zuege-db-regio-101.html

Lesen Sie auch:

Lufthansa und ver.di einigen sich auf Lohnerhöhung für Bodenpersonal

Die Lufthansa und die Gewerkschaft ver.di haben sich auf eine Lohnerhöhung für die rund 20.000 Beschäftigten der Airline am Boden geeinigt. Das teilten beide Parteien mit. Damit sind weitere Streiks vorerst vom Tisch. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/konjunktur/lufthansa-verdi-einigung-tarif-101.html

Mehr...

Selenskyj kritisiert NATO wegen Ablehnung von Flugverbotszone

In einer emotionalen Rede hat der ukrainische Präsident Selenskyj die NATO für ihr Nein zu einer Flugverbotszone kritisiert. Die Allianz habe damit „grünes Licht für die Bombardierung ukrainischer Städte und Dörfer gegeben“. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/selenskyj-nato-101.html

Mehr...

Geld für gute Noten?: Uni kassiert über 40 Abschlüsse

Wegen möglicher Korruption bei der Notenvergabe will die Universität Duisburg-Essen (UDE) nach einem Bericht der „WAZ“ (Samstag) in den kommenden Wochen mehr als 40 Absolventen ihre Hochschulabschlüsse aberkennen. Von einer früheren Verwaltungsmitarbeiterin hatte sich die Hochschule bereits im verga https://www.t-online.de/region/duisburg/news/id_91905696/geld-fuer-gute-noten-uni-kassiert-ueber-40-abschluesse.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl