Preisexplosion bei Raps und Kartoffeln

103
0

Ein rotes Auto fährt auf einer Straße bei Frankfurt am Main (Hessen) an Bäumen und Rapsfeldern vorbei. | AP

Die Erzeugerpreise für Agrarprodukte sind im Januar um 21 Prozent gestiegen. Neben Rapsöl waren Kartoffeln größter Preistreiber. Verbraucher müssen für Lebensmittel schon deutlich mehr zahlen – und das könnte erst der Anfang sein. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/lebensmittel-preisanstieg-ukraine-krieg-weizen-101.html

Lesen Sie auch:

Ukraine-Flüchtlinge: Baerbock sichert Moldau Unterstützung zu

Deutschland wird nach den Worten von Außenministerin Baerbock 2500 ukrainische Flüchtlinge aus Moldau aufnehmen. Außerdem sprach sie sich dafür aus, Geflüchtete aus den Grenzregionen auszufliegen. Von Kai Küstner. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/baerbock-moldau-101.html

Mehr...

Liveblog: ++ RKI meldet 165.368 Neuinfektionen ++

Das RKI hat am Morgen 165.368 Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 1015,7. Laut der Pharmaindustrie übersteigt das Angebot von Corona-Impfstoffen weltweit die Nachfrage. Alle Entwicklungen im Liveblog. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-donnerstag-303.html

Mehr...

Deutschland verzeichnet höchstes Geburtendefizit seit 1945

In Deutschland gab es im vergangenen Jahr so viele Geburten wie seit 25 Jahren nicht – und dennoch wurde das höchste Geburtendefizit seit 1945 registriert. Es starben also weit mehr Menschen, als geboren wurden. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/geburtendefizit-in-deutschland-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl