Russland-Geschäft der Konzerne: Abschied für immer?

48
0

Arbeiter im Karosseriebau des Mercedes-Benz Werks im Industriepark Jessipowo bei Moskau. | picture alliance/dpa/AP POOL

Der Druck auf westliche Unternehmen ist wegen der Sanktionen enorm gestiegen. Viele trennen sich von ihrem Russland-Geschäft. Für immer – oder hält man die Tür weiter offen? Von Bianca von der Au. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-unternehmen-rueckzug-russlandgeschaeft-101.html

Lesen Sie auch:

Australien wirft China Zwischenfall über Südchinesischem Meer vor

Bei einem Routineflug über dem Südchinesischen Meer soll ein australisches Militärflugzeug von einem chinesischen Kampfjet abgedrängt worden sein. Australiens Regierung drückte gegenüber Peking ihre Besorgnis aus. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/australien-china-flugmanoever-101.html

Mehr...

Virtuelle Welten: Goldgräberstimmung im Metaversum

Sie heißen „The Sandbox“ oder „Decentraland“: In virtuellen Welten bewegen Investoren inzwischen Millionensummen. Vor allem „virtuelles Land“ wird zum Spekulationsobjekt. Und große Konzerne wollen mitmischen. Von C. Kretschmer. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/technologie/metaversum-investitionen-virtuelle-welt-101.html

Mehr...

Ukraine: Kämpfe in Charkiw und Cherson

In der Ukraine verlagern sich die Kämpfe immer mehr in die Großstädte: Charkiw im Osten und Cherson im Süden des Landes sind schwer umkämpft. Moskau erklärt, die Kontrolle über Cherson erlangt zu haben. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukrainekrieg-charkiw-cherson-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl