Algerier nach 20 Jahren Haft aus US-Lager Guantanamo entlassen

301
0

Zäune, Stacheldraht und ein Aussichtsturm auf dem Gelände des US-Gefangenenlagers Guantanamo | REUTERS

2008 hatte das Pentagon die Vorwürfe gegen Sufiyan Barhoumi fallen lassen – nun ist der Algerier nach fast 20 Jahren im US-Gefangenenlager Guantanamo in seine Heimat abgeschoben worden. Damit sind noch 37 Häftlinge in dem Lager. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/guantanamo-algerier-entlassen-101.html

Lesen Sie auch:

Was über den Brand im AKW Saporischschja bekannt ist

Der Krieg in der Ukraine betrifft nun auch das größte Atomkraftwerk Europas Saporischschja. Wer kontrolliert das Gelände? Welche Risiken birgt die Situation? Schreitet die Atomenergie-Behörde ein? Die wichtigsten Fragen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/faq-akw-saporischschja-101.html

Mehr...

Vor dem Parteitag: Hat die AfD ihre besten Zeiten hinter sich?

Pleite um Pleite fing sich die AfD bei den letzten Wahlen ein, nun soll es der kommende Parteitag richten. Für ihre Probleme ist die Partei jedoch selbst verantwortlich. An diesem Wochenende ist AfD-Parteitag. Viel wird darüber spekuliert, wie die neue Parteiführung aussehen wird. Doch bei all den W https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_92327470/vor-dem-parteitag-hat-die-afd-ihre-besten-zeiten-hinter-sich-.html

Mehr...

Deutsche Bank rechtfertigt Russland-Präsenz

Nach Kritik an ihrer Absicht, in Russland zu bleiben, hat die Deutsche Bank ihre Pläne konkretisiert. Das Geschäft werde weiter heruntergefahren. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bank-russland-neugeschaeft-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl