Scholz in der Ukraine: Eine Reise mit langer Vorgeschichte

299
0

Olaf Scholz | EPA

Missverständnisse, Irritationen und verpasste Chancen: Lange hatte Bundeskanzler Scholz mit einem Besuch in der Ukraine gezögert. Nun scheinen alle Hindernisse aus dem Weg geräumt zu sein. Von Georg Schwarte. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/inland/scholz-ukraine-121.html

Lesen Sie auch:

Gnabry fällt aus – Wer jetzt sein Comeback beim DFB feiert

Bayern-Star Serge Gnabry (26) musste vom DFB-Team abreisen. Wer nachnominiert wurde.Foto: Getty Images https://www.bild.de/sport/fussball/nationalmannschaft/serge-gnabry-faellt-fuer-laenderspiele-aus-julian-brandt-mit-comeback-79541804.bild.html…

Mehr...

Sind global steigende Lebensmittelpreise Putins Kalkül?

Teures Gas, weniger Dünger, weniger Agrarprodukte. Russlands Angriffskrieg gegen die Ukraine lässt Lebensmittelpreise steigen. In ärmeren Ländern könnte es zu Hungersnöten kommen. Experten vermuten dahinter eine Strategie. Von M. Rosch, F. Mader, J. Hofmann. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/russland-weizen-lebensmittel-101.html

Mehr...

„Held der Ukraine“: Selenskyj ehrt getöteten Scharfschützen

Ein Video einer mutmaßlichen Erschießung eines Mannes in ukrainischer Uniform durch Russisch sprechende Männer hatte für Entsetzen gesorgt. Präsident Selenskyj ehrte nun das mutmaßliche Opfer. Im Folgenden ein Überblick zum Geschehen in der Nacht und ein Ausblick auf den Tag. Kiew/Moskau. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat einen im russischen Angriffskrieg getöteten Scharfschützen posthum mit dem […]

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl