UN zu AKW-Angriff: „Knapp einer nuklearen Katastrophe entgangen“

46
0

Die US-Vertreterin im UN-Sicherheitsrat, Linda Thomas-Greenfield, spricht in einer Dringlichkeitssitzung zur Ukraine | REUTERS

Der Beschuss der ukrainischen Atomanlage Saporischschja hat bei den UN und den G7-Außenministern große Besorgnis ausgelöst. Im Sicherheitsrat wurde Russland verantwortlich gemacht. Moskaus Vertreter sprach dagegen von ukrainischer Sabotage. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/angriff-akw-ukraine-g7-un-101.html

Lesen Sie auch:

Heil: Bei Übergewinnsteuer noch offene Fragen

Arbeitsminister Heil sieht Klärungsbedarf in der Debatte über eine Sondersteuer, mit der zusätzliche Unternehmensgewinne abgeschöpft werden sollen. CDU-Politikerin Klöckner warnt: Ein „Übergewinn“ sei nur schwer zu definieren. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/uebergewinnsteuer-reax-101.html

Mehr...

Sexueller Missbrauch im Sportverein: Neuer Prozess

2018 wird ein Turntrainer aus Weimar wegen sexuellen Missbrauchs zu drei Jahren und acht Monaten Haft verurteilt. Doch der BGH hebt das Urteil 2020 teilweise auf. Am Donnerstag (9.30 Uhr) wird der Prozess gegen den Mann nach krankheitsbedingter Verzögerung nun am Erfurter Landgericht neu aufgerollt. https://www.t-online.de/region/erfurt/news/id_91845000/sexueller-missbrauch-im-sportverein-neuer-prozess.html

Mehr...

Facebook lockert Hassrede-Regeln für Ukraine-Krieg

Der Facebook-Konzern Meta lockert im Zusammenhang mit dem Ukraine-Krieg seine Regeln gegen Aufrufe zur Gewalt. Als Reaktion droht nun die russische Regierung, Facebook abzuschalten. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/facebook-meta-hassrede-russland-ukraine-krieg-putin-tot-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl