Verbraucherschützer für stärkere Überwachung der Lebenmittelpreise

36
0

Gemüsestand in Düsseldorf | picture alliance / NurPhoto

Verbraucherschützer machen sich dafür stark, dass das Bundeskartellamt die Lebensmittelpreise genauer unter die Lupe nimmt. Die starke Teuerung nutzten manche Händler für überzogen hohe Preise, so die Kritik. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/nahrungsmittelpreise-kartellamt-verbraucherschuetzer-101.html

Lesen Sie auch:

Die Inflation in der EU steigt zum Jahresende auf über 10 Prozent

Der Spiegel ist in seiner Meldung über die neueste Zahlen zur Inflation recht zurückhaltend. Die Überschrift des Artikels bleibt betont sachlich und lautet „Kräftiger Sprung – Inflation steigt im August auf knapp unter acht Prozent“ – allerdings kann man in dem Artikel dann erfahren, dass das noch lange nicht das Ende der Fahnenstange ist, denn […]

Mehr...

Gedenkgottesdienst: Letzte Ehre für Queen-Gemahl Prinz Philip

London (dpa) – Ganz einsam hatte die Königin Elizabeth II. (95) bei der Trauerfeier für ihren im vergangenen April im Alter von 99 Jahren gestorbenen Mann Prinz Philip im Chorgestühl der St.-Georgs-Kapelle in Windsor gesessen. Wegen der Corona-Pandemie waren nur 30 Gäste zugelassen, Abstandhalten wa

Mehr...

Corona-Pandemie: Personal für Gesundheitsämter gefordert

Die Corona-Inzidenz ist erneut gestiegen und wird vom RKI mit 445,1 angegeben. Angesichts dieser Sommerwelle fordern die Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst mehr Personal, sonst sei die Kontaktverfolgung schwierig. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/corona-rki-lage-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl