Vor Bundestagsabstimmung: Intensivmediziner für Impfpflicht ab 50

369
0

Eine Frau lässt sich in der Praxis ihrer Hausärztin die dritte Impfung mit dem Comirnaty-Impfstoff des Herstellers BioNTech/Pfizer injizieren. | dpa

Vor der Abstimmung im Bundestag rücken führende Intensivmediziner von der allgemeinen Impfpflicht ab und schlagen eine Impfpflicht ab 50 Jahren vor. Auch die Union sieht keine Zukunft für die Pflicht ab 18. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-impfpflicht-intensivmediziner-debatte-101.html

Lesen Sie auch:

Arabische Emirate: Das Schlupfloch russischer Oligarchen

Immer mehr russische Oligarchen schaffen ihr Vermögen in die Vereinigten Arabischen Emirate – und umgehen so die internationalen Sanktionen gegen Moskau. Dubai lockt mit unbürokratischen Verfahren – und wenig Fragen. Von M. Durm. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/asien/vereinigte-arabische-emirate-russland-ukraine-sanktionen-101.html

Mehr...

Ukraine: Humanitäre Lage in Mariupol ist „katastrophal“

Nach der gescheiterten Waffenruhe und Evakuierung in Mariupol gehen die russischen Angriffe umso härter weiter. Und auch aus anderen Städten meldeten die Bewohner in der Nacht Angriffe und Explosionen. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/mariupol-147.html

Mehr...

Liveblog: ++ RKI meldet 165.368 Neuinfektionen ++

Das RKI hat am Morgen 165.368 Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 1015,7. Laut der Pharmaindustrie übersteigt das Angebot von Corona-Impfstoffen weltweit die Nachfrage. Alle Entwicklungen im Liveblog. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-donnerstag-303.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl