Vor Bundestagsabstimmung: Intensivmediziner für Impfpflicht ab 50

31
0

Eine Frau lässt sich in der Praxis ihrer Hausärztin die dritte Impfung mit dem Comirnaty-Impfstoff des Herstellers BioNTech/Pfizer injizieren. | dpa

Vor der Abstimmung im Bundestag rücken führende Intensivmediziner von der allgemeinen Impfpflicht ab und schlagen eine Impfpflicht ab 50 Jahren vor. Auch die Union sieht keine Zukunft für die Pflicht ab 18. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/inland/coronavirus-impfpflicht-intensivmediziner-debatte-101.html

Lesen Sie auch:

Russland bietet neue Feuerpause am Dienstag für Evakuierungen an

Russland bietet nach eigenen Angaben am heutigen Dienstag in fünf ukrainischen Städten erneut eine Feuerpause an, um über humanitäre Korridore Zivilisten zu evakuieren. Zuvor hatten Delegationen beider Länder mehr als drei Stunden verhandelt. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/russland-ukraine-krieg-verhandlungen-105.html

Mehr...

DIHK-Umfrage: Viele Firmen noch ohne Energieverträge

Fast jeder zweite deutsche Betrieb hat seine Energieversorgung in diesem Jahr noch nicht mit einem Vertrag komplett gesichert. Das könnte viele Firmen in finanzielle Schieflage bringen, warnt der Industrie- und Handelskammertag. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/dihk-umfrage-gasvertraege-stromvertraege-unternehmen-101.html

Mehr...

2024 IST SCHLUSS IN LIVERPOOL – Dann ist DIESE die größte Zukunfts-Option für Klopp

Wenn für Jürgen Klopp 2024 Schluss ist in Liverpool, wie sieht danach sein Zukunftsplan aus? BILD kennt die Optionen!Foto: Getty Images https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/fc-liverpool-schluss-2024-dann-ist-diese-die-groesste-zukunfts-option-fuer-juerg-79537314.bild.html…

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl