WHO hält Maßnahmen gegen Affenpocken für „dringend notwendig“

251
0

Die elektronenmikroskopische Aufnahme aus dem Jahr 2003, die von den Centers for Disease Control and Prevention zur Verfügung gestellt wurde, zeigt reife, ovale Affenpockenviren (l) und kugelförmige unreife Virionen (r) | dpa

Die Weltgesundheitsorganisation rechnet mit einer weiteren Ausbreitung der Affenpocken. Es sei deshalb „dringend notwendig“, das Bewusstsein für die Erkrankung zu schärfen. Schutz böten etwa bekannte Corona-Maßnahmen. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/affenpocken-who-101.html

Lesen Sie auch:

Tafeln in Deutschland: Am Limit

Krieg in der Ukraine, gestiegenen Energiepreise, teure Lebensmittel – die Nachfrage bei den Tafeln ist so groß wie seit Langem nicht mehr. Doch ausgerechnet jetzt sinkt mancherorts die Spendenbereitschaft. Von Mirela Delić. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/tafel-121.html

Mehr...

Europa League: Deutsche Teams auf Sensationskurs

Eintracht Frankfurt und RB Leipzig haben am Donnerstagabend in der Europa League aufgedreht. Beide Teams konnten ihr Halbfinale gewinnen, lassen den Traum auf ein deutsches Finale leben. So sieht pure Freude aus: Eintracht Frankfurts Ansgar Knauff sprang nach seinem Treffer zum 1:0 gegen West Ham Un

Mehr...

Leitzinserhöhung: Wenn das Eigenheim auf einmal 25 Prozent teurer ist

Seit Monaten macht den US-Amerikanern eine Rekord-Inflation zu schaffen. Nun hat die Notenbank Fed heftig reagiert. Besonders auf dem Immobilienmarkt führt das zu immensen Turbulenzen. Von Reinhard Baumgarten. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/usa-auswirkungen-fed-leitzins-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl