Badener Ralf Bauer muss im Franken-„Tatort“ kein R rollen

161
0

Für seine Rolle im Franken-„Tatort“ an diesem Sonntag musste sich Schauspieler Ralf Bauer (55) kein dialekttypisches rollendes R antrainieren. „Nee, ich musste kein Fränkisch lernen“, sagte der gebürtige Karlsruher den „Badischen Neuesten Nachrichten“ und dem „Badischen Tagblatt“ (Samstag). „Als Ver
https://www.t-online.de/region/muenchen/news/id_92104550/badener-ralf-bauer-muss-im-franken-tatort-kein-r-rollen.html

Lesen Sie auch:

74 Zeugen, Hunderte Hinweise zu Kriegsverbrechen

Ermittler des Bundeskriminalamts haben bislang mehr als 70 Zeugen zu möglichen Kriegsverbrechen in der Ukraine vernommen. Bis aber Verantwortliche tatsächlich zur Rechenschaft gezogen werden können, dürften Jahre vergehen. Es sind nicht nur Waffen, Munition und humanitäre Hilfsgüter, mit denen Deutschland die Ukraine unterstützt. Auch die ukrainischen Kriminalisten erhalten Hilfe, etwa bei den Ermittlungen zu Kriegsverbrechen. […]

Mehr...

Befragung – Studie: Höchste EU-Prioritäten für Energie und Verteidigung

Brüssel (dpa) – Energieunabhängigkeit und Verteidigungsfähigkeit sollten nach Ansicht vieler Bürgerinnen und Bürger höchste Priorität in der Europäischen Union haben. Mehr als zwei Drittel der Teilnehmenden einer repräsentativen Studie der Heinrich-Böll-Stiftung und des Progressiven Zentrums Berlin

Mehr...

EU-Regierungschefs in Kiew: „Ihr seid nicht allein“

Die Regierungschefs von Polen, Tschechien und Slowenien sind unter strengster Geheimhaltung nach Kiew gereist für Gespräche mit dem ukrainischen Präsidenten Selenskyj. Sie sicherten dem Land ihre Solidarität und Unterstützung zu. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/kiew-regierungschefs-103.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl