Nothelfer in der Ukraine: „In zwei bis drei Tagen Engpässe“

238
0

Menschen stehen Schlange an einem Geldautomaten im westukrainischen Lviv. | REUTERS

Russland ist in die Ukraine einmarschiert, viele Menschen müssen fliehen. Im Interview erklärt Pavlo Titko von der Malteser-Organisation in der Ukraine, mit welchen humanitären Folgen er rechnet – und wann die Hilfe zusammenbrechen könnte. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-fluechtlinge-119.html

Lesen Sie auch:

Fußball-WM-Gastgeber Katar stellt klar: Haft bei hissen von LGBTQ-Flagge und unehelichem Geschlechtsverkehr

Der diesjährige Fußball-WM-Gastgeber Katar, ein streng sunnitisches Golfemirat, gibt auf die Befindlichkeiten des Westens betreffend Alkohol, freier Religionsausübung oder sexueller Minderheiten keinerlei Rücksicht – wir berichteten hier und hier. Haft für One-Night-Stand  So betonte das Emirat kürzlich, dass unehelicher Geschlechtsverkehr im WM-Gastgeberland verboten ist – für Einheimische wie für Touristen. Und das heißt auch: Fußball-Fans, […]

Mehr...

Tote in Pakistan nach Überschwemmungen

Nach tagelangen Regenfällen in Pakistan sind laut Behördenangaben mindestens 57 Menschen ums Leben gekommen. Besonders betroffen von den Überschwemmungen sei die südliche Provinz Belutschistan. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/asien/pakistan-monsun-ueberschwemmungen-101.html

Mehr...

St. Pauli – Gleich wieder Geld verbrannt

Als die Teams nach der Pause den Rasen betraten, brannten auf der Südtribüne rund 50 PyrosFoto: WITTERS https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/fc-st-pauli-pyro-am-millerntor-gleich-wieder-geld-verbrannt-80729272.bild.html…

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl