Befragung – Studie: Höchste EU-Prioritäten für Energie und Verteidigung

37
0

Brüssel (dpa) – Energieunabhängigkeit und Verteidigungsfähigkeit sollten nach Ansicht vieler Bürgerinnen und Bürger höchste Priorität in der Europäischen Union haben. Mehr als zwei Drittel der Teilnehmenden einer repräsentativen Studie der Heinrich-Böll-Stiftung und des Progressiven Zentrums Berlin
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_92275486/befragung-studie-hoechste-eu-prioritaeten-fuer-energie-und-verteidigung.html

Lesen Sie auch:

Putin droht dem Westen: Wie gut wäre Berlin auf einen Atomangriff vorbereitet?

Putin hat die Abschreckungskräfte in Kampfbereitschaft versetzt. Viele fürchten nun einen Atomanschlag, eine Berliner Mutter hat schon die Koffer gepackt. Wie schätzen Experten die Lage ein? Und wie sollte man sich im Ernstfall verhalten? Russlands Präsident Wladimir Putin hat in einem im Fernsehen

Mehr...

Tagesanbruch: Wer bezahlt für den Krieg?

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, es gibt Auftritte, über die wird viel geschrieben. Der Besuch der alten Kanzlerin am Dienstagabend im Berliner Ensemble ist so eine Angelegenheit gewesen. Erstmals, seitdem Angela Merkel ihr Amt an Olaf Scholz übergeben hat, stellte sie sich den Fragen des J

Mehr...

Hamburg: 10.000 bei Großdemo für sofortigen Frieden in der Ukraine

In Hamburg haben erneut Tausende Menschen gegen den Krieg in der Ukraine protestiert. Die Gewerkschaften hatten zu dem gemeinsamen Protest aufgerufen. Sie wollen Geflüchteten nun den Weg zum Arbeitsmarkt in Deutschland vereinfachen. Tausende Demonstrierende haben in Hamburg einen sofortigen Stopp de

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl