Fahrlässiger Umgang mit sexualisierter Gewalt soll bestraft werden

244
0

Ein Kreuz in einer Kirche. | dpa

Die Justizminister der Länder haben beschlossen, bei sexualisierter Gewalt das Strafrecht für Aufsichtspersonen zu verschärfen. Außerdem soll es Neuerungen bei Hassrede im Internet, Namensrecht und Patientenverfügungen geben. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/inland/justizminister-treffen-schwangau-101.html

Lesen Sie auch:

Landratswahlen in Sachsen: CDU vorn – AfD schlechter als erwartet

Die CDU hat bei den Landratswahlen in Sachsen laut vorläufigen Ergebnissen ihre Dominanz behauptet. Die AfD schnitt in den neun Landkreisen deutlich schlechter ab als erwartet. Allerdings ist in einigen Kreisen ein zweiter Wahlgang nötig. mdr https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/politik/kommunalwahlen/ergebnisse-buergermeister-landraete-wahlbeteiligung-100.html

Mehr...

Wie Experten das Ende vieler Corona-Maßnahmen sehen

Viele Corona-Maßnahmen wurden aufgehoben – auch die Isolationspflicht soll entfallen. Wie kann man sich trotzdem vor Omikron schützen? Was bringt das Maskentragen, wenn es andere nicht tun? Von A. Braun, D. Beck und V. Simon. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/corona-regeln-wissenschaft-101.html

Mehr...

Die Reform des Maklergesetzes – eine Mogelpackung?

Wer bei einem Immobiliengeschäft den Makler bestellt, soll sich auch an den Kosten beteiligen: Das soll ein neues Gesetz sicherstellen. Doch im Alltag wird die Regel oft unterlaufen. Von Thomas Eckert. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/maklergebuehren-reform-plusminus-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl