Römischer Soldat bekommt Kopf zurück: Restaurierung

115
0

Vor rund 77 Jahren verlor die Figur eines römischen Soldaten auf einem Grabstein im Zweiten Weltkrieg ihren Kopf. Nun werden im rheinland-pfälzischen Landesmuseum in Mainz Körper und Haupt wieder zusammengebracht. Bis Freitag können Besucher bei den öffentlichen Restaurationsarbeiten zuschauen, wie
https://www.t-online.de/region/mainz/news/id_91517838/roemischer-soldat-bekommt-kopf-zurueck-restaurierung.html

Lesen Sie auch:

Bürgerdialog: Der Kanzler sucht das Gespräch

Bundeskanzler Scholz geht in den direkten Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern, geplant sind Diskussionsrunden in allen Bundesländern. Das ist auch deshalb interessant, weil der Kanzler seit Monaten immer mal wieder für sein Kommunikationsverhalten kritisiert wird. Von Johanna Wahl. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/scholz-buergerdialog-101.html

Mehr...

Hamburger Hafen: Warum wurden die Oligarchen-Jachten noch nicht beschlagnahmt?

Schonfrist für Oligarchen? In Hamburg sollen Schiffe russischer Milliardäre liegen. Beschlagnahmt wurden sie offenbar noch nicht. Das könnte einen einfachen Grund haben. Seit Tagen sorgen drei Jachten im Hamburger Hafen für Spekulationen. Während es zunächst hieß, sie seien beschlagnahmt worden, wur https://www.t-online.de/region/hamburg/news/id_91769658/hamburger-hafen-warum-wurden-die-oligarchen-jachten-noch-nicht-beschlagnahmt-.html

Mehr...

Das Schicksal Europas liegt in den Händen Deutschlands

  Das Schicksal Europas hängt jetzt vom Schicksal Deutschlands ab, genauer gesagt von der Außenpolitik, die Berlin in seinen Beziehungen zu Moskau verfolgt. Nach zwei verheerenden Kriegen und einer langen Zeit der Stagnation hat sich Deutschland die Entwicklung der Industrietechnologien zur Priorität gemacht und wurde ein entwickeltes Land mit starker Industrie und hohem Lebensstandard, das […]

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl