Außenministerin Baerbock fordert Aufklärung in Butscha

41
0

Annalena Baerbock und Iryna Wenediktowa | dpa

Als erstes deutsches Regierungsmitglied seit Ende Februar ist Außenministerin Baerbock nach Kiew gereist. In Butscha sprach sie von „Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ und forderte Aufklärung. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-baerbock-105.html

Lesen Sie auch:

Ein Monat Ukraine-Krieg: „Eklatante Mängel auf taktischer Ebene“

Nach dem Überfall auf die Ukraine vor vier Wochen habe Russland seine militärischen Ziele „in keiner Weise erreicht“, sagt der Analyst Gady. Welche Orte für den Kriegsverlauf entscheidend sind – und warum die Kampfkraft der Ukraine schwer zu beurteilen ist. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-krieg-verlauf-101.html

Mehr...

Zugunglück in Oberbayern: Vier Todesopfer identifiziert

Vier der fünf Todesopfer des Zugunglücks in Oberbayern sind mittlerweile identifiziert. Um die Waggons zu bergen, wird ein 250-Tonnen-Schienenkran erwartet. Eine Sonderkommission soll den Unfallhergang rekonstruieren. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/garmisch-zugunglueck-117.html

Mehr...

Flick gibt Kader der deutschen Nationalmannschaft bekannt

Vier Nations-League-Spiele stehen in den kommenden Wochen an. Dafür hat Bundestrainer Hansi Flick nun seinen Kader bekanntgegeben. Überraschend nicht mit dabei: Matthias Ginter und Robin Gosens. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/sport/sportschau/nationalmannschaft-kader-hansi-flick-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl