Beendet Russland die Getreideblockade?

273
0

Getreide wird am Verladeterminal eines ukrainischen Agrarexporteurs in der südukrainischen Stadt Nikolaev maschinell in ein Schiff geschüttet. (Archivbild: 9. Juli 2013) | REUTERS

Die Hilferufe aus Afrika scheinen Wirkung zu zeigen: Russland will laut einem Medienbericht offenbar die Getreidelieferungen aus dem bisher blockierten Hafen Odessa freigeben. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/getreide-ukraine-russland-hungerkrise-getreidelieferungen-weizenpreise-101.html

Lesen Sie auch:

Weitere Todesfälle wegen „Fiebers“ in Nordkorea

In Nordkorea scheint sich das Coronavirus rapide auszubreiten. Inzwischen wurden mehr als 40 Todesfälle gemeldet. Das Wort Corona wird vermieden, es ist lediglich von einer Epidemie die Rede. Von Kathrin Erdmann. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/asien/nordkorea-corona-109.html

Mehr...

Corona-Pandemie: Personal für Gesundheitsämter gefordert

Die Corona-Inzidenz ist erneut gestiegen und wird vom RKI mit 445,1 angegeben. Angesichts dieser Sommerwelle fordern die Ärzte im öffentlichen Gesundheitsdienst mehr Personal, sonst sei die Kontaktverfolgung schwierig. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/corona-rki-lage-101.html

Mehr...

Russland-Geschäft der Konzerne: Abschied für immer?

Der Druck auf westliche Unternehmen ist wegen der Sanktionen enorm gestiegen. Viele trennen sich von ihrem Russland-Geschäft. Für immer – oder hält man die Tür weiter offen? Von Bianca von der Au. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-unternehmen-rueckzug-russlandgeschaeft-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl