Besuch in der Ukraine: Parlamentarier für schnelles Ölembargo

299
0

Versorgungsleitungen der Ruhr Mineralölraffinerien der BP in Gelsenkirchen | AFP

Drei führende Ampel-Politiker haben nach ihrer Ukraine-Reise ein schnelles Ölembargo gefordert. Nach der Absage eines Besuchs von Bundespräsident Steinmeier hat die Ukraine nun Kanzler Scholz eingeladen. Kritik daran kommt von der FDP. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/inland/ampel-ausschuss-ukraine-krieg-oel-embargo-scholz-101.html

Lesen Sie auch:

Liveblog: ++ Kiew lehnt Ultimatum für Mariupol ab ++

Die ukrainische Führung hat die Forderung des russischen Militärs nach einer Kapitulation in Mariupol zurückgewiesen. Die Gespräche zwischen den beiden Staaten sollen am Morgen weitergehen. Die Entwicklungen im Liveblog. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-ukraine-montag-107.html

Mehr...

Klimaforscher: So wahrscheinlich ist die Katastrophe

Könnte die Menschheit durch den Klimawandel aussterben? Solche Extrem-Szenarien werden nach Ansicht mancher Experten zu wenig beachtet. Der Klimawandel könnte nach Ansicht von Experten im schlimmsten Fall zum Aussterben der Menschheit führen. Bisher wisse man zu wenig über solche Endzeit-Szenarien u   https://www.t-online.de/nachhaltigkeit/id_100034514/klimaforscher-so-wahrscheinlich-ist-die-katastrophe.html

Mehr...

Reiche Russen wollen Immobilien in Karlsbad verkaufen

Rund 20.000 Wohnungen und Häuser befinden sich im tschechischen Kurort Karlsbad in russischem Eigentum. Doch aus Angst vor Sanktionen und dem Einfrieren von Vermögen stehen viele Immobilien jetzt zum Verkauf. Von Andreas Wolter. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen Quelle: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/immobilien-karlsbad-russland-ukraine-krieg-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl