El Salvador: Im Bitcoin-Fieber in den Staatsbankrott?

31
0

Schild in einen Markt in El Salvador weist auf die Akzeptanz von Bitcoin-Zahlungen hin | AFP

In El Salvador ist der Bitcoin ein gesetzliches Zahlungsmittel. Präsident Bukele sieht den jüngsten Wertverfall der Kryptowährung als Chance zum Schnäppchenkauf. Das ist riskant – denn dem Land droht der Staatsbankrott. Von Anne Demmer. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/finanzen/el-salvador-bitcoin-103.html

Lesen Sie auch:

UN-Sicherheitsrat: Angriffe auf Zivilisten sollen untersucht werden

Zerstörte Wohnhäuser, Schulen und Krankenhäuser – die Vereinten Nationen fordern, dass die Angriffe auf Zivilisten in der Ukraine untersucht werden. Die Verantwortlichen müssten zur Rechenschaft gezogen werden. Von Peter Mücke. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/sicherheitsrat-181.html

Mehr...

Russische Offensive: Dutzende Angriffe aus allen Richtungen

Die Ukraine berichtet von mehr als 30 verschiedenen Angriffen russischer Einheiten aus allen Richtungen. Mindestens 40 Ukrainer sollen dabei getötet worden sein. Kämpfe gibt es auch um das ehemalige AKW in Tschernobyl. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/ukraine-bombardements-105.html

Mehr...

Philippinen-Machtwechsel – „Bongbong“ Marcos folgt auf Brutalo-Duterte 

Duterte ist weg, die Philippinen haben einen neuen Machthaber: „Bongbong“ Marcos.Foto: Aaron Favila/AP https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/irrer-machtwechsel-auf-den-philippinen-auf-brutalo-duterte-folgt-bongbong-marcos-80046638.bild.html…

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl