Erneut Ausschreitungen bei Al-Aksa-Moschee in Jerusalem

44
0

Die Al-Aksa-Moschee in Jerusalem kurz vor Sonnenaufgang. | AP

Auf dem Tempelberg in Jerusalem hat es erneut Zusammenstöße zwischen Palästinensern und israelischer Polizei gegeben. Bei den Ausschreitungen vor dem Morgengebet in der Al-Aksa-Moschee wurden Dutzende Menschen verletzt. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/ausland/europa/israel-al-aksa-ausschreitungen-101.html

Lesen Sie auch:

Veto zur NATO-Erweiterung: Wie weit wird Erdogan gehen?

Der türkische Präsident Erdogan lehnt den NATO-Beitritt Finnlands und Schwedens vehement ab – und hat dabei wohl auch seine Umfragewerte im Blick. Versucht er den Preis für seine Zustimmung hochzutreiben? Von O. Mayer-Rüth. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/europa/tuerkei-schweden-finnland-nato-101.html

Mehr...

Annullierte Flüge: Keine Vorkasse mehr beim Ticketkauf?

Reihenweise fallen in diesen Tagen Flüge aus. Das Verbraucherschutzministerium ruft die Airlines nun auf, zügig bereits gebuchte Tickets zu erstatten. Ansonsten stünde eine Prüfung der Vorkasse-Praxis an. Von O. Neuroth. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/verbraucher-rechte-airlines-vorkasse-tickets-101.html

Mehr...

Selenskyj: Russland will den Donbass zerstören

Wolodymyr Selenskyj hat Russland vorgeworfen, den Donbass zerstören zu wollen. Er spricht von einem „Kampf um das Leben“. Nach Angaben aus Moskau wurden mehr als eine Million Ukrainer nach Russland gebracht. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/ukraine-donbass-selenskyi-lawrow-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl