Hilfe für Ukraine: Airbnb als Spendenplattform

85
0

Ein Schlüssel mit einem Airbnb-Anhänger steckt in einem Türschloss | dpa

Die Plattform Airbnb wird genutzt, um Menschen in der Ukraine Geld zu schicken. Aber sie hilft auch bei der Unterbringung der Flüchtlinge von dort. Ziel sind mindestens 100.000 Unterkünfte. Von Marcus Schuler. mehr

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/airbnb-spenden-ukraine-101.html

Lesen Sie auch:

Evakuierung von Mariupol vorerst ausgesetzt

Die Bevölkerung von Mariupol und Wolnowacha sollte während einer mehrstündigen Feuerpause die Städte verlassen können. Doch rund um Mariupol scheinen die Gefechte weiterzugehen. Die Evakuierung stockt – und beide Seiten geben sich die Schuld dafür. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/russland-ukraine-kiew-charkiw-mariupol-103.html

Mehr...

James-Webb-Teleskop: Blick auf die Geburt des Universums

Die Geburt des Universums auf Bildern festhalten: Mit dieser Verheißung schoss die NASA Ende 2021 das James-Webb-Teleskop ins All. Nun sollen die Aufnahmen öffentlich gezeigt werden. Ein erstes Bild präsentierte US-Präsident Biden bereits. Von F. Mayer. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/james-webb-teleskop-107.html

Mehr...

DAX-Unternehmen vor Rekord-Ausschüttung

Nach zwei Jahren Pandemie wollen börsennotierte Unternehmen so viel Geld an Aktionäre ausschütten wie nie: insgesamt 50 Prozent mehr als im Vorjahr – trotz neuer Unsicherheiten angesichts des Kriegs. mehr Meldung bei www.tagesschau.de lesen https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/dax-dividende-rekord-studie-101.html

Mehr...
All Works and Words Copyright © 2019 Die Wahl